Hypnose Kindheitserlebnisse – Altersregression

Die Erlebnisse der Kindheit prägen – negativ wie positiv. Die wichtigsten emotionalen Auslöser sind: fehlende Elternliebe, Liebesentzug oder andere Aspekte. Natürlich spielen auch die Themen wie Gewalt, Unterdrückung oder Vernachlässigung eine Rolle. Die Hypnose Kindheitserlebnisse – Altersregression kann helfen, dass diese Themen den Erwachsenen nicht mehr belasten.

Aber auch Familiengeheimnisse, die einem Kind anvertraut werden wirken belastend. Fixierungen auf Vater oder Mutter oder die Rivialität mit den Geschwistern ist ein klassisches Thema. Auch die Ausgrenzung von einem Familienmitglied kann der Fall sein. Selbst im Umfeld kann es zu Problemen kommen. Mobbing, Gewalt oder Verleumdung sind die häufigsten Gründe dafür.  

In der Hypnose gehen wir in eine Altersregression und bewegen uns in die Kindheit des Klienten. Damit wird häufig auch eine emotionale Verletzung aufgelöst, die helfen kann in diesem Leben wieder Fuss zu fassen.

kindheitserlebnisse altersregression

„Die Erfahrungen der Kindheit können wir nicht abstreifen.

Aber wir können dafür sorgen, dass sie uns im Erwachsenenleben nicht mehr belasten“

Hypnose Reise in die Kindheit  – auf die Suche nach Prägungen

Diese Erfahrungen prägen uns. Sie wirken und stehen im Raum, auch wenn man schon längst erwachsen ist. Auch Eltern machen Fehler! Mit der Hypnose Kindheitserlebnisse – Altersregression spüren wir solche Prägungen auf.

Der typische Liebesentzug ist häufig anzutreffen, wenn das Kind sich nicht gut benimmt oder schlechte Noten schreibt. Damit setzt man eine Programmierung in Gange. Diese Botschaft lautet: ich werde nur geliebt, wenn ich alles richtig mache!

Und das gilt auch noch, wenn man schon erwachsen ist. Strafen, die gesetzt werden, bleiben als Programm stehen. So lange bis sie aufgelöst werden.

Aber auch das Gefühl als Kind unerwünscht gewesen zu sein; körperliche Strafen oder Missachtung sind Elemente, die sich festsetzen können.

Hypnose Sitzung

Kindheitserlebnisse – Altersregression

  • Anleitung
  • Hypnose
  • Beratung

120 Minuten

230 Euro

Die hypnotische Altersregression räumt auf

Unser Geist will uns schützen. Nicht alles was wir erleben, ist auch ständig präsent. Erst recht, wenn es sich um Erlebnisse in der Kindheit handelt. Schnell landen diese Informationen in einer dunklen Schublade des untereren Bewusstseins. Damit, dass wir die Erfahrung verdrängen, können wir Reaktionen auslösen, die unerwünscht sind. Die hypnotische Altersregression räumt auf mit verdrängten Mustern.

Manchmal kann das einige Jahre oder Jahrzehnte dauern bis sich das bemerkbar macht. Nun steht man als erwachsener Mensch da und hat ein Problem. Es bleibt unerklärlich, warum es so ist.

Häufig werden die Dinge dann auffällig, wenn man in eine Situation gerät, die ähnliche Gefühle hervorruft. Und meistens ist es der Beziehungspartner, mit dem es dann Probleme gibt. Aber auch mit Autoritäten könnte es unerklärliche Konflikte geben.

Die Hypnose Kindheitserlebnisse – Altersregression bietet die Möglichkeit auf diese ausgeschlossenen Bereiche des Bewusstseins zuzugreifen. Damit erhält der Klient in das Ereigniss Einblick und kann sich mit der Erfahrung auseinandersetzen.

Traumata der Kindheit durch Hypnose auflösen

Ein häufiges Thema sind Traumata, auch wenn es um frühkindliche Erfahrungen geht. Ob Gewalt bei den Eltern, von den Eltern oder Angehörigen, Verlustangst, Angsteinflössung (der schwarze Mann im Schrank) und orthodoxe Erziehungsmethoden ausschlaggebend waren. Gewalt und die Einflössung von Furcht und Ängsten können lange haften bleiben und auch beim Erwachsenen immer noch zu Störungen und Blockaden führen

Mobbing und Ausgrenzung

Kinder sind grausam! Ausgeschlossen werden von der Gemeinschaft, an den Rand gedrängt und alleine gelassen, ohne Freunde, ohne Befürworter. Nicht selten erfährt das ein Kind. Und die Folgen können sich in Verhaltensstörungen im späteren Leben bemerkbar machen.

Altersregression muss nicht die Kindheit betreffen

Nicht immer müssen wir die Ursache in der Kindheit suchen. Manchmal liegt der Zeitpunkt der Ursache viel näher als man denkt. Manchmal sind es Erlebnisse aus der frühen Jugend. Aber auch Gewalt in der Ehe, Probleme auf dem Arbeitsplatz, Betrug, Verrat, gesellschaftliche Ausgrenzung, ein Unfall oder eine Operationen können seelisch belasten.

Verdrängte Muster und Erfahrungen sorgen dafür, dass wir weiter machen können im Alltag. Und genauso können sie zerstörerisch wirken. Denn wir werden diese Erfahrungen  nicht abschütteln können, wenn wir sie nicht bearbeiten.

hypnose kindheitserlebnisse

 

Die kleine Rückführung in die Kindheit

Die „kleine Rückführung“ in der Hypnose Kindheitserlebnisse – Altersregression betrifft nur den Zeitpunkt des aktuellen Lebens bis ins frühkindliche Alter. Treffen wir auf einen Auslöserpunkt in der Historie, kann es sein, dass der Klient von den Gefühlen übermannt wird.

Denn Altersregression ist genauso wie die Rückführung in frühere Leben mit vielen Emotionen verbunden, die sich so anfühlen, als würden sie gerade erst geschehen.

Wenn der Klient das Gefühl hat, dass es ihm zuviel wird, besteht jederzeit die Möglichkeit in einen anderen Zeitabzuschnitt zu reisen oder eine Pause zu machen. Niemand wird gezwungen, die erfahrenen Eindrücke wahrzunehmen!